Johannes Brahms - Die Pranke des Löwen

Johannes Brahms – Die Pranke des Löwen

Story House Productions    Documentary
2021
1 Film / 90 Minuten
arte/NDR
Johannes Brahms, gepriesen als Messias der deutschen Musik, war der letzte seiner Art. Tief in der Tradition verwurzelt, ist er ein Visionär, seiner Zeit voraus und weit in die Zukunft blickend. Dafür wurde er von der Öffentlichkeit gedemütigt, von Kunstschaffenden belächelt. Das Dokudrama Johannes Brahms. Die Pranke des Löwen erzählt… Mehr lesen
Johannes Brahms - Die Pranke des Löwen
Video abspielen

Empfohlene Projekte

Team

Regie: Annette Baumeister · Drehbuch: Stefan Wilke ·

Kamera: Johannes Straub

Schnitt: Ulrich Stein

Herstellungsleitung: Melanie Clausen, Jens Freels

Produzenten: Ira Beetz, Jens Afflerbach, Jan Philip Lange

Redaktion ARTE/NDR: Ulrike Dotzer

Cast:  Basil Eidenbenz (J. Brahms jung) · Gedeon Burkhard (J. Brahms alt) · Esther Zimmering (Clara Schumann) Katrin Pollitt (Christiane Brahms) · Thomas Huber (Robert Schumann) u. v. a.

Story & Infos

Johannes Brahms, gepriesen als Messias der deutschen Musik, war der letzte seiner Art. Tief in der Tradition verwurzelt, ist er ein Visionär, seiner Zeit voraus und weit in die Zukunft blickend. Dafür wurde er von der Öffentlichkeit gedemütigt, von Kunstschaffenden belächelt. Das Dokudrama Johannes Brahms. Die Pranke des Löwen erzählt die Geschichte des Komponisten, dessen Anspruch an sich selbst unerbittlich war. Aufgewachsen in bescheidenen Verhältnissen, lernte er auf seiner ersten Konzertreise Clara und Robert Schumann kennen. Diese Begegnung sollte sein Leben maßgeblich verändern. Robert Schumann kündigt ihn der Musikwelt als einen zweiten Beethoven an. Es entsteht eine tiefe, lebenslang andauernde und inspirierende Liebe zwischen Clara Schumann und Brahms. Doch nach dem Tod von Robert, muss sich das junge Genie entscheiden: Kunst oder Leben?

Eine Co-Produktion mit Junifilm, Filmförderung von nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/ Bremen mbH